Wissenschaftliche Kommission

Véronique Antonin-Tattini

Véronique Antonin-Tattini

Professorin und Forscherin, Fachhochschule für Soziale Arbeit, HES-SO Valais Wallis

Inklusion in der Arbeitswelt, Sozialpolitik, Sozialarbeit

Carole Baudin

Carole Baudin

Hybridausbildung in Maschinenbau und Produktdesign-Engineering, Promotion in sozio-kognitiver Anthropologie und Anthropotechnologie, Mitglied der Forschungsgruppe für nutzerzentriertes Produktdesign der HE-Arc in Neuchâtel

Ergonomie, Ethnographie, Design, sensorische Anthropologie, Anthropotechnologie

Luc Bovet

Luc Bovet

Assistenzarzt für Pharmakologie an den Universitätskliniken in Genf

Pharmakologie

Pierrette Bouillon

Pierrette Bouillon

Dekanin der Fakultät für Übersetzen und Interpretieren, Leiterin der Abteilung für mehrsprachige Computerverarbeitung, Professorin

Barrierefreie medizinische Kommunikation, Automatische Übersetzung in Piktogramme, Werkzeuge für die Kommunikation 

Eva De Lera

Eva De Lera

Geschäftsführerin und europäische Programmleiterin, Raising The Floor - International

Digitale Inklusion

Joël Fluss

Joël Fluss

Assistenzärztin, Abteilung für pädiatrische Neurologie, Kinderspital, Genf

Pädiatrische Neuropsychologie, schulische Lernstörungen, pädiatrische zerebrovaskuläre Erkrankungen, neurologische Entwicklungsfolgen von frühen Hirnverletzungen, kognitive Störungen bei Kindern mit Zerebralparese.

Dominique Genoud

Dominique Genoud

Doktor in Informationssystemen, leitender Forschungsingenieur, Innosuisse-Experte, F&E-Berater, Forschungsprofessor am Institut für Informationssysteme der HES-SO Valais-Wallis, Sierre

Spracherkennung, Biometrie, Datenanalysesysteme, Signal- und Bildverarbeitung, Text Mining, Maschinelles Lernen, Augmented Intelligence.

Barbara Fontana-Lana

Barbara Fontana-Lana

Lehr- und Forschungsprofessorin am Institut für Sonderpädagogik der Universität Fribourg

Geistige Behinderung und Erwachsenenalter, Selbstbestimmung, Bürgerbeteiligung, Entscheidungsfindung, kognitive Psychologie, qualitative Methodologien

Bernadette Grosyeux

Bernadette Grosyeux

Ehemalige Studentin der Ecole des Hautes Etudes en Santé Publique (EHESP), Generaldirektorin der medizinisch-sozialen Einrichtungen MFPass, Präsidentin des Vereins Egart - Für den gleichberechtigten Zugang zur Kunst Europäische Forschungsaktionen

Geistige Behinderung, Kulturpolitik, Inklusion

Viviane Guerdan

Viviane Guerdan

Psychologe und Schulpsychologe, emeritierter Professor der Haute Ecole Pédagogique du canton de Vaud, Lausanne

Psychologie, Sonderpädagogik, soziale Inklusion und Partizipation, Partnerschaften zwischen Forschern, Familien und Begünstigten, Umsetzung der CRPD

Stéphane Jullien

Stéphane Jullien

Logopäde, Doktor der Sprachwissenschaften, Dozent am Institut für logopädische Wissenschaften der Universität Neuchâtel, UK Trainer

Logopädie, Sprachwissenschaften, Unterstützte Kommunikation

Markus Kosel

Markus Kosel

Assistenzarzt, Leiter der Abteilung für psychische Entwicklungspsychiatrie, Abteilung für psychiatrische Spezialitäten, Abteilung für psychische Gesundheit und Psychiatrie, HUG, Thônex.

Psychiatrie, psychische Gesundheit

Rachel Lehotkay

Rachel Lehotkay

Doktor der Psychologie, Fachpsychologe für Psychotherapie FSP, Tierheilpraktiker ASZ

Psychotherapie, Tiertherapie, Beurteilung und Betreuung von Menschen mit geistiger Behinderung und/oder Autismus-Spektrum-Störungen, Asperger-Syndrom, tiergestützter Unterricht, kognitive Tierethologie

Pascal Maeder

Pascal Maeder

Doktor in zeitgenössischer Sozialgeschichte und Generalsekretär der LIVES Social Innovation Plattform

Spezialist für Schweizer Sozialpolitik und forschungsbasierte soziale Innovation (insbesondere in den Sozial- und Geisteswissenschaften)

Stéphanie Perruchoud

Stéphanie Perruchoud

Doktor der Philosophie, Lehrer und Postdoc-Forscher an der UNIL

Naturphilosophie, Anthropologie des Körpers, Ethik der Verletzlichkeit, Ethik der Pflege

Ariane Ranjbar-Massy

Ariane Ranjbar-Massy

Beschäftigungstherapeut HES, Hypnopraktiker. Spezialisiert auf neurologische Rehabilitation von Erwachsenen, Ergonomie, Positionierung, Anpassung und Umgebungsgestaltung, Implementierung von Hilfsmitteln zur Erleichterung der täglichen Aktivitäten, Schmerzmanagement, Lausanne, Chablais vaudois.

Beschäftigungstherapie, Hypnotherapie, neurologische Rehabilitation, Schmerz

Daniel Schneider

Daniel Schneider

Doktor der Politikwissenschaften, Verfechter der Einführung kreativer pädagogischer Strategien und Informations- und Kommunikationstechnologien, TECFA, Universität Genf.

Modulare Architekturen, Bildungstechnologie, Pädagogik, digitales Design und Fertigung in der Bildung, informelles Lernen

Henk Verloo

Henk Verloo

Master-Abschluss in Krankenhauswissenschaften, Tropenmedizin, Palliativmedizin, Doktorat in Pflegewissenschaften, ordentlicher Professor an der HES-SO Wallis und Gastprofessor an der Universität Lausanne.

Krankenhauswissenschaften, Tropenmedizin, Palliativmedizin, Altenpflege, Experte für Klinik und Forschung

Skip to content